Volkshochschule Lübbecker Land
Wissen und mehr
 
 

Frauen-Leben zur Lutherzeit

Die Rolle der Frauen gilt als Randthema der Reformation.
Im Mittelpunkt der Debatten stehen die Theologie Martin Luthers oder Ulrich Zwinglis, die geschichtliche Bedeutung von Friedrich dem Weisen oder Philip von Hessen.
Aber wer verbindet mit der Reformation Wibrandis Rosenblatt, Katharina Jonas oder Caritas Pirckheimer?
Allenfalls Katharina von Bora, Luthers Ehefrau, ist einem breiteren Publikum ein Begriff.
Viele Namen sind bekannt, auch wenn es insgesamt nur wenige authentische Zeugnisse und recht begrenzt Literatur zum Thema gibt.
Erfahren Sie mehr an diesem Nachmittag: In historischen Gewändern spielen und erzählen verschiedene Frauen aus der Zeit Luthers und danach.
Freitag, den 13.Oktober um 15:30 Uhr in der Stiftskirche in Levern.
In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und dem Landfrauenverband Stemwede.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.
 
    Fragen zu den Außenstellen? Unsere Außenstellenleiterinnen und/oder unsere Örtlichen Beauftragten helfen Ihnen dabei!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Öffnungszeiten der Geschäftstelle in Espelkamp:

     Montag - Freitag
     08.30 - 12.30 Uhr
     Dienstag und
     Donnerstag
     14.00 - 16.00 Uhr

    und nach Vereinbarung.

    An allen gesetzlichen Ferientagen in NRW ist die Gemeinsame Geschäftsstelle von 08.00-12.30 Uhr geöffnet.
    ...und 24 Stunden täglich unter www.vhs-luebbeckerland.de